Medizinische Versorgung

Grundsatz
Die ärztliche Betreuung wird in der Regel durch den Hausarzt sichergestellt. Damit wird der Grundsatz der freien Arztwahl gemäss Krankenversicherungsgesetz gewahrt.
In einzelnen Situationen ist es möglich, dass kein Hausarzt zur Verfügung steht oder aber Spezialisten hinzugezogen werden müssen. Dazu bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten an:

Hausärzte
Hausärzte betreuen ihre Klienten nach dem Eintritt in die Stiftung Alters- und Pflegeheime Binningen weiter. Sie werden dabei von den Pflegestationen unterstützt.

Gerontopsychiatrischer Konsiliar- und Liaisondienst
Für Bewohnerinnen und Bewohner mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen können Konsiliarleistungen angeboten werden. Dies geschieht mit der Psychiatrie Baselland bzw. niedergelassenen Ärzten der Region.

Medizinische Betreuung
Für die medizinische Betreuung von Bewohnerinnen und Bewohnern ohne Hausarzt steht eine Geriaterin der Psychiatrie Baselland zur Verfügung. Ein Wechsel zu einem festen Hausarzt ist dabei jederzeit möglich.

Apotheke
Die Stiftung hat mit zwei regionalen Apotheken eine vertragliche Bindung. Dadurch können Lieferungen und Qualitätssicherungsmassnahmen sichergestellt werden. Die Apotheker stehen in engem Kontakt zur Geschäftsleitung und zur Pflegestation.